Berichte aus den einzelnen Klassen

Theaterbesuch des 2. Jahrgangs

Die beiden zweiten Klassen besuchten Ende April das Puppentheater "Die bärenstarke Maus Zorbas" im BALOU in Brackel und hatten viel Spaß.

17 TheaterJg2 1   17 TheaterJg2 2

  

  

 

 

Die Klasse 2a besucht den Flughafen

Den Dortmunder Flughafen besichtigte die Klasse 2a kurz vor den Osterferien und erfuhr eine Menge darüber, was auf dem Flughafen hinter der Schule so alles passiert.

17 Flughafen1 17 Flughafen2 17 Flughafen4

17 Flughafen3 17 Flughafen5 17 Flughafen6

  

 

 

Die Klasse 3a besucht die Jugendverkehrsschule

 17 Rad3a1 17 Rad3a4   17 Rad3a7

 

 17 Rad3a2 17 Rad3a3 17 Rad3a5

 

17 Rad3a6

  

 

 

Jekits in der Klasse 1a

Im Rahmen des Jekits-Unterrichts durften die Kinder der Klasse 1a Blechblasinstrumente ausprobieren. Sie waren erstaunt über die lauten Töne, die sie auf der Trompete, der Tuba, dem Horn und der Posaune spielen konnten.

16 Jekits1a

 

 

Besuch der Klasse 3b in der "Grünen Schule"

 

16 GrneSchule3b1 16 GrneSchule3b2 16 GrneSchule3b3

16 GrneSchule3b4  

  

 

 

Besuch der Klasse 3a in der "Grünen Schule"

Die Klasse 3a besuchte die Grüne Schule und presste dort Apfelsaft.

16 GrneSchule1 16 GrneSchule3 16 GrneSchule4

16 GrneSchule2 16 GrneSchule5 16 GrneSchule6

16 GrneSchule7 16 GrneSchule8 16 GrneSchule9

 

 

Besuch des Theaterstücks "Hexenkuss und Zaubermus"

Die beiden zweiten Klassen machten sich am Montag, den 12.09.2016 auf, um sich im Kulturzentrum "balou" in Brackel das Theaterstück "Hexenkuss und Zaubermus" anzusehen.
Hier hatten die Kinder viel Spaß und erfuhren so einiges über Hexen, Fremdsein, Migration, Integration Streit und Freundschaft.

 16 TheaterJg2 1 16 TheaterJg2 2 16 TheaterJg2 3

 

DSW 21 - Busschule

Am 4.Schultag nach den Sommerferien machten wir unseren ersten Klassenausflug: Am 29.8.2016 fuhren wir, die Klasse 4b, zur Busschule. Mit einer halben Stunde Verspätung ging es los in Richtung Signal-Iduna-Stadion. An einer U-Bahn- und an einer Bushaltestelle haben wir erfahren, wie wir sicher mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren können. Danach besuchten wir den Betriebshof der DSW21 in Brünninghausen. Dort hat uns der Besuch beim Sattler, die Bremsprobe und die Fahrt durch die Waschanlage besonders viel Spaß gemacht. Pünktlich um 12.45 Uhr waren wir wieder zurück an der Schule!.  

 

 
16 bus2 16 bus1

 

 16 bus3 16 bus4 16 bus5

 

Busschule

Auch wir, die Klasse 4b waren in der Busschule und haben dort viele interessante Dinge erfahren.  

  

Busschule

Am 20.06.2016 waren wir, die Klasse 4a, in der Busschule. Wir wurden an der Haltestelle Langschedestraße vom Bus der Busschule abgeholt. Im Bus lernten wir dann, wie man sich im Bus verhalten sollte, damit man sicher zur Schule fährt. Außerdem erfuhren wir, was man im Notfall tun sollte. Besonders spannend wurde es, als Albert Dummstein, der "Dummy" der Busschule, sich falsch verhielt, und wir sehen konnten, wie er vom Bus gerammt wurde. Das sah wirklich gefährlich aus! So werden wir uns bestimmt nicht verhalten. Außerdem wurde uns gezeigt, dass manche Leute die Busse und Bahnen beschmieren oder etwas darin kaputt machen. Es kostet richtig viel Geld das alles wieder zu reinigen und zu reparieren! Die Bremsproben und die Fahrt durch die Waschanlage am Betriebshof Brünninghausen waren auch sehr interessant.