Einschulung Schuljahr 2021/22 

Steinbrink-Grundschule

 

Im Sommer wird es zwei Einschulungsfeiern geben.

Die Klassen 1a (Fr. Elmerhaus) und 1c (Fr. Becker) beginnen ihre Einschulung um 8.30 Uhr in der Kirche.

Die Klasse 1b (Fr. Bußmann) startet um 10.30 Uhr in der Kirche.

 

Treffpunkt:        Katholische Kirche `Zum göttlichen Wort`

Personenzahl:     Jedes Schulkind darf nur maximal 2 erwachsene Personen mit in die Kirche nehmen. Auf dem Schulgelände später dürfen pro Schulkind maximal drei Personen teilnehmen.

Ablauf/ Inhalt:

Im Anschluss an die ökumenische kleine Feierlichkeit in der Kirche gehen wir zur Steinbrinkschule. Hier wird eine kurze Begrüßung durch die älteren Schulkinder erfolgen. Danach werden die Kinder ihre erste Schulstunde (Dauer: ca. 45 Minuten) erhalten.

Die Eltern und Gäste können sich in dieser Zeit gerne bei Kaffee und Plätzchen auf unserem Schulgelände aufhalten. Bei schlechtem Wetter haben wir auch Unterstellmöglichkeiten. Am Ende der Unterrichtsstunde dürfen Sie ihr frisch gebackenes Schulkind wieder auf dem Schulhof in Empfang nehmen.

 

Ausblick:

In den ersten Schulwochen (Freitag, den 20.08.2021 bis einschließlich Freitag, den 17.09.2021) haben die Kinder täglich von 8.15 bis 11 Uhr Unterricht.

 

Coronaregeln:

  1. Maskenpflicht und Händedesinfektion
  2. Abstand halten
  3. Vorlage eines negativen Coronatestsoder eines Nachweises eines vollständigen Impfschutzes oder eines gültigen Genesungsnachweises bei Inzidenzwerten über 35 in der Woche der Einschulung. 
  4. Begrenzung der Personenzahl (siehe oben)
  5. Bitte achten Sie auf aktuelle Hinweise/Änderungen auf unserer Homepage.

Mit freundlichen Grüßen

Stefanie Denk (Schulleiterin)